Entdecken Sie Saragossa | Hotel ILUNION Romareda

Klassifizierung:8.9
219 Kommentare
Geprüfte Kommentare

Panoramen in Saragossa | Welche Orte zu besuchen?

Aragonien ist eine spanische Region, die besonders geschichtsträchtig ist. Gleichzeitig ist sie als Reiseziel bisher wenig noch relativ unbekannt. Die Region verfügt jetzt über ein erstaunlich großes Freizeit- und Kulturangebot. Dies gilt insbesondere für Saragossa, die Hauptstadt Aragoniens. Sie wird jährlich von Tausenden Touristen besucht und bietet ideale Voraussetzungen für einen Wochenendtrip mit dem Freundeskreis oder einen Kurzurlaub mit der Familie. Hier gibt es viele schöne Ecken zu entdecken, und die komfortablen Hotels sind häufig außerordentlich schön gelegen.

In Saragossa kommen Touristen voll auf ihre Kosten. Lassen Sie sich daher vom umfangreichen Kulturangebot dieser Stadt überraschen! Zunächst steht der Besuch der berühmten Kathedrale „Nuestra Señora del Pilar“ auf dem Programm, ein Sakralbau von großem geistigen und kulturhistorischen Wert. Der Aljafería-Palast, ein wunderschönes Gebäude aus der Zeit der Mauren, der am Ebro gelegene, nach Luis Buñuel benannte Wasserpark, der Flusshafen und die römischen Thermen sind einen Besuch wert. Außerdem hat Saragossa in puncto Gastronomie einiges zu bieten. Die leckeren Tapas probieren Sie am besten im Viertel „El Tubo“, ein Gewirr an engen Gassen, in dem sich besonders viele Bars und Restaurants befinden.